0

0

Mehr Ansichten

29,7 x 21 cm, 32 Seiten

Art.Nr. JP 6191
ISMN 979-0-2014-6191-5

Joachim Langer

Der Lichterbaum Stubenmusi

Kurzübersicht

Die schönsten Weihnachtslieder für Stubenmusi

: Melodie-Instrument (3), Gitarre, Alt-Blockflöte

Stubenmusi-Ausgabe für 1 - 2 Hackbretter und Zither oder 2 - 3 andere Melodieinstrumente mit ausgeschriebener Gitarrenbegleitung in leichten Sätzen.
Von der 2. Stimme liegt eine spezielle Fassung für Altblockflöte bei.

Verfügbarkeit: Auf Lager

13,80 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 173.6 KB)

Inhaltsverzeichnis

Alle Jahre wieder

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

Andachtsjodler

Es ist ein Ros entsprungen

Es werd scho glei dumpa

Fröhliche Weihnacht überall

Heiligste Nacht

Herbei, o ihr Gläubigen

Ihr Kinderlein kommet

Jingle Bells

Kling, Glöckchen, klingelingeling

Kommet, ihr Hirten

Leise rieselt der Schnee

Morgen, Kinder, wird`s was geben

O du fröhliche, o du selige

O Jubel, o Freud

O Tannenbaum

Stille Nacht

Süßer die Glocken nie klingen

Vom Himmel hoch, da komm ich her

Weihnachtsfreuden

Rezensionen

"Seit vielen Jahrzehnten erscheint bereits die Heftreihe „Der Lichterbaum“ mit traditionellen Weihnachtsliedern in verschiedenen Besetzungen. Es gibt die kompakte Melodieausgabe für einstimmigen Gesang mit allen Liedstrophen und Akkorden, eine Ausgabe für Gesang und ausnotierter Gitarrenbegleitung und eine empfehlenswerte Stubenmusi-Ausgabe für drei Melodieinstrumente und notierter Gitarrenbegleitung und einer zusätzlichen Transposition für Altflöte.

Darüber hinaus existieren noch Ausgaben für z.B. Blockflöten-Ensemble, Akkordeon, Hackbrett, Zither, Steirische Harmonika und Trompete, aber das Beste ist: Die meisten dieser Ausgaben sind untereinander kombinierbar, d.h. die Tonarten passen zusammen. Das ist besonders hilfreich, wenn die Besetzung von Jahr zu Jahr oder sogar Gelegenheit zu Gelegenheit wechselt.

Die Auswahl der Lieder ist sehr traditionell, die musikalischen Arrangements sehr alpenländisch ausgerichtet, sogar ein kurzer Andachtsjodler ist dabei, insgesamt wirkt die Aufbereitung allerdings sehr ausgereift und stimmig und führt fast egal in welcher Besetzung zu überraschend ausgewogenen klanglichen Ergebnissen.

Zusätzlich erhältlich ist die CD-Einspielung „Der Lichterbaum“. Leider nicht ganz billig, aber musikalisch sehr wohlklingend und variantenreich, weil hier in wechselnden Besetzungen auch Trompeten, Posaunen, alpenländische Instrumente zum Einsatz kommen. Eignet sich auch wunderbar als Begleitung für weihnachtliche Momente, in denen man selbst nicht Hände frei hat zum eigenen Musizieren.

Für Gitarristen gibt es übrigens zwei Ausgaben: Einmal für Gitarre-Solo (ohne Gesang) und noch die sehr empfehlenswerte Version für „Gesang mit Gitarrenbegleitung“, das klug gesetzt ist und über Jahre hinaus ein treuer Begleiter bei allen Arten von Advents- und Weihnachtsfeiern sein kann. In Kombination mit einigen einfachen (und günstigen) Melodieausgaben der Reihe für traditionell angelegte Lichterfeste nahezu unschlagbar.

Falls die Reihe irgendwann ergänzt werde sollte, wünscht man sich noch Ausgaben für mehrstimmigen Gesang, Klarinette, Ukulele, Tuba/Kontrabass."

Erschienen auf www.dennisschuetze.de